Logo

Gateway Gründungsnetz e.V.

StartVeranstaltungenAnkündigungenBeratungInfos

Zurück

Vergangene Veranstaltung

Soziale Innovation und Nachhaltigkeit

15. Jan. 2016 · 17:00-21:00

Humanwissenschaftlichen Campus (Campus Nord) der Universität zu Köln im Modulgebäude 906 im Raum S 181, 1. Obergeschoss

"Ich freue mich darauf, den Workshop noch einmal miterleben zu können und kann es nur jedem, der sich für die Themen "Start Up" oder "Nachhaltigkeit" interessiert, empfehlen." (Lukas Haffer, Teamleiter, Enactus Team Universität zu Köln)

Soziale Innovationen sind als "allein stehende" bzw. im Zuge von technologischen Innovationen begleitend auftretende Innovationen definiert. Ein Beispiel ist die Änderung des gesellschaftlichen Verhaltens durch technologische Innovationen wie Änderungen im Kommunikationsverhalten und in der Arbeitswelt durch Smartphones und Tablets und die damit einhergehende Arbeitszeitflexibilisierung. Nachhaltigkeit wird unter Anderem definiert nach den Worten von Hans Carl von Carlowitz, der in seinem Werk silvicultura oeconomica vor allem eine kontinuierliche, beständige und nachhaltige Nutzung von unentbehrlichen Ressourcen (hier: der Wald) anmahnt. (Quelle: Wikipedia)

Die Veranstaltung soll, auch im Sinne des gleichlautenden Sonderpreises "Soziale Innovation und Nachhaltigkeit", den das hgnc im Rahmen seines Ideenwettbewerbs vergibt, eine Hinführung zur Thematik und eine Sensibilisierung für das Design von Geschäftsmodellen im sozialen und nachhaltigen Bereich bieten. Als Inhalte vorgesehen sind:

Was sind Soziale Innovationen?
Wie entwickelt man eine Soziale Innovation?
Welche Anwendungsfelder gibt es und wie wird daraus ein Geschäftsmodell?
Wie kann man von Wohlfahrtsunternehmen wie Caritas und Diakonie lernen?
Wie sollten Sozialunternehmer psychisch aufgestellt sein?
Best Practice Beispiele von Social StartUps aus der Uni Köln
Die Veranstaltung wird in zwei Blöcke á rund 90 Minuten stattfinden, die von einer Pause getrennt werden.

Im Anschluss: Networking mit Imbiss / Getränken gegen eine Spende für einen wohltätigen Zweck.

Die Veranstaltung wird geleitet von Prof. Dr. Christoph Zacharias, Institut für Soziale Innovationen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Weitere Referenten sind Prof. Dr. Britta Krahn und Prof. Dr. Hartmut Kopf, beide ebenfalls vom Institut für Soziale Innovationen.


22. März 2016 · Infoveranstaltung "Förderung für Hochschul-Start-ups"

12. Jan. 2016 · Ideenmarktplatz: Dein Date mit Gründungsexpert:innen

© Gateway Gründungsnetz e.V.info@gateway-gruendungsnetz.de

Version: 2024-02-19|14:42

Browser:

CreditsImpressumDatenschutz